K9 - Bewegungstraining

 

Vom Welpen zum Seniorhund

Oft werden mir folgende Fragen getsellt: „Für wen ist das Bewegungstraining gedacht" „Familienhunde, Sporthunde, Senioren….Kurz gesagt: Für Jeden!" "Kann sich nicht ohnehin jedes Tier selbst bewegen?“ "Ja das stimmt! Jedes Tier kommt von A nach B. Trotzdem ist nicht jederBewegungsablauf optimal.“

Besonders auffällig ist eine Veränderung an der Bewegung, wenn ihr Liebling zum Beispiel an einer Verletzung leidet bzw. gelitten hat.  Auch wenn der Hund wieder gesund ist, hat dieser unter Umständen weiter ein unrundes Gangbild. Nur warum?

Weil er möglicherweise auch Schmerzen in seinem Bewegungsablauf integriert hat. Längerfristig kann diese Schonhaltung  zu gesundheitlichen Problemen führen. Bei Sporthunden kann sich diese Schonhaltung auch auf seine Leistung auswirken.

Das Ziel im Bewegungstraining ist, Ihre geliebten Vierbeiner lange gesund und fit zu halten, erworbene Schonhaltungen wieder abzutrainieren und für den Körper einen gesunden Bewegungsablauf zu erlernen.
Durch das Bewegungstraining kann das Tier ebenso seinen Körper wieder besser wahrnehmen und hat eine bessere Koordination.  Somit ist die Trittsicherheit gewährleistet (Wanderungen, unebenes Gelände, Fußarbeit, Breitensport, usw.), das Wohlbefinden Ihres Lieblings steigt und auch die Muskulatur kann gezielt aufgebaut werden.

Bei der Arbeit steht immer das Wohlbefinden Ihres Tieres im Vordergrund!

Sporthunde

Je nach Sportart und der „Rasse“ der Hunde, ergeben sich unterschiedliche Belastungszonen im Bewegungsapparat unserer Hunde. Ausdauer, Muskulatur, Reaktion, Geschmeidigkeit, Technik und Koordination sind die Bausteine für einen gesunden Sporthund! Durch gezielte Übungen, wird Ihrem Hund seine Körperwahrnehmung bewusster. Der Bewegungsablauf verbessert sich, Muskelgruppen können aufgebaut und weiterfolgend stabilisiert werden. Nur ein Hund, der sich in seinem Körper wohl fühlt, wird sauber, sicher und gerne arbeiten wollen.

Ich arbeite – der aktuellen gesetzlichen Situation in Österreich entsprechend – ausschließlich mit gesunden Tieren.

Mein Angebot:

Einzeltraining: 30 Minuten
Gruppentraining:  60 Minuten (3 Teams)

Wo: im Studio Fellparadies

Workshop: Bewegungstraining für jeden oder speziell für den Sporthund.

Wo: am Hundeplatz bzw. in der Hundeschule

Warm Up & Cool Down: Hier biete ich einen praktischen Workshop-Tag an.

Wo: am Hundeplatz bzw. in der Hundeschule

Informationen unter 0676/3342526